Off Canvas sidebar is empty

Rechtsanwältin Stefanie Schmidt

ra stefanie lange

Nach abgeschlossener Berufsausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten im Jahr 2004 studierte sie an der "Viadrina" in Frankfurt (O) Rechtswissenschaften. Den juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte Rechtsanwältin Schmidt sogleich im Anschluss am Landgericht Cottbus, der Staatsanwaltschaft Cottbus, der Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt sowie bei mehreren Rechtsanwälten.
Am 20.06.2014 wurde sie zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und ist nach dem Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens seit dem 01.07.2014 in ihrer Kanzlei in Neuzelle und in Guben tätig.
Im Jahre 2018 erwarb sie den Fachanwalt für Familienrecht. Mehrere Fortbildungsveranstaltungen folgten.

Frau Rechtsanwältin Schmidt ist tätig in den Rechtsgebieten: Ehe- und Familienrecht, Scheidungen u. Unterhalt, Betreuungsrecht, Zivilrecht, Mietrecht, Sozialrecht, Verwaltungsrecht sowie Forderungseinzug und alles was Recht ist (sprechen Sie uns an).

Frau Schmidt (Lange) ist zugleich Fachanwältin für Familienrecht.
_______________________________________________________________


 Hauptsitz der Rechtsanwältin Stefanie Schmidt


Rechtsanwälte Lange & Seifert
Frankfurter Straße 1a
15898 Neuzelle


Telefon 
033652 - 82 26 45
Fax        033652 - 82 26 46
_______________________________________________________________


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bürozeiten

Mo 09:00 - 15:00 Uhr
Di 09:00 - 17:00 Uhr
Mi 09:00 - 15:00 Uhr
Do 09:00 - 17:00 Uhr
Fr 09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Notfälle

Außerhalb der Bürozeiten unter

0172 3 85 10 87
0157 530 61 674

Bewahren Sie Ruhe, wir stehen Ihnen so schnell wie möglich zur Seite.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.